Aufbaukurs: Das Emotions(Verhaltens)barometer

Darmstadt

Aufbaukurs: Das Emotions(Verhaltens)barometer

In diesem Aufbaukurs lernen Sie das Emotions(Verhaltens)barometer kennen. Dieses kinesiologische Werkzeug aus dem Three in One Concepts® ermittelt eine Art Karte emotionaler Wege. Mit dieser ist es möglich, blockierte Emotionen aufzudecken und die eigene Geschichte besser zu verstehen. Das Emotions(Verhaltens)barometer macht die Gefühle zur eigenen Geschichte erkennbar. Mit der Technik der Altersrückführung anhand des Emotions(Verhaltens)barometers kann das ursächliche Ereignis aufgedeckt werden. Anschließend gilt es mit Hilfe des Muskeltests herauszufinden, welche Ablösetechnik es genau benötigt, damit das abgespeicherte Ereignis von den negativen Emotionen befreit werden kann. Wenn die Emotionen der Vergangenheit abgelöst werden, verändert sich auch die Wahrnehmung der Gegenwart. Schließlich bestimmen wir mit jetzigen Gefühlen unsere Zukunft und damit können wir die Zukunft beeinflussen.

Anwendungsbeispiele des Emotions(Verhaltens)barometers

Körper:

  • Entspannung
  • Schmerzmuster

Schule und Beruf:

  • Lernblockaden
  • Prüfungsangst
  • Versagensangst
  • Konzentrationstraining

Emotional:

  • Stressmanagement
  • Selbstwert steigern
  • Ängste

 

Inhalte des Kurses

  • Theorie und Praxis
  • Wie funktioniert das Verhaltensbarometer?
  • Was kann ausgetestet werden?
  • Techniken zur Auflösung von Blockaden

Kosten: 250 € inklusive MwSt. und Skript

Zurück